Aufgebraucht September

Hallo ihr Lieben :)

Es ist wieder so weit. Der September ist vorbei und der Oktober hat begonnen. Passend hierzu kommt heute ein Aufgebraucht-Post für Ende August und September. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Produkt selbst.

Das pochende Herz Duschgel hatte ich von dm, anlässlich des 20. Geburtstags von Balea, zugeschickt bekommen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Es hat fruchtig-süß gerochen und hat mir gut gefallen. Das Balea liebt dich Duschgel haben alle Mitarbeiter geschenkt bekommen, da ich jemanden kenne, der dort arbeitet, habe ich sie testen können und sie haben mir sehr gut gefallen. Sie haben meiner Meinung nach nach Zitrone und etwa Buttermilch geduftet. Das Peeling hat mir von der Wirkung her super gefallen, allerdings hat es für meinen Geschmack zu sehr nach Buttermilch gerochen.

Als letztes Duschgel hab ich das Bleu Vegetal von Yves Rocher aufgebraucht. Für den Sommer war der Duft super, denn er war schön erfrischend und sehr angenehm.

Das Balea Oil Repair Shampoo kommt euch wahrscheinlich schon bekannt vor, weil es mein Lieblingsshampoo ist. Die Express Kuren hatte ich im Urlaub dabei und sie haben mir gefallen. Hier eine weitere Dove Spülung, auch sie hat mir gut gefallen, weil sie die Haare weich macht. 

 Da ich im Urlaub war, habe ich zum Abschminken fast nur Abschminktücher benutzt, was man an dem Bild auch sieht. Die Abschminktücher von Demak'up haben das Make-up super runtergenommen, ich würde sie mir sicher mal nachkaufen. Die Balea Abschminktücher waren aus einer LE, sie haben mir ganz gut gefallen. Die ebelin Feuchttücher sind super praktisch, um sich unterwegs mal die Hände zu säubern. Die Demak'up sensitiv Wattepads sind super, man merkt wirklich einen Unterschied im Gegensatz zu den normalen. Die ebelin Wattepads hatte ich im Urlaub dabei und ich finde sie gut. Dann noch 100 Wattestäbchen von ebelin, die ich zum Mascara oder Nagellack entfernen benutze. 

 Der Balea Soft-Öl Balsam gehört zu meinen liebsten Bodylotions, denn sie riecht nicht nur unglaublich gut, sondern pflegt die Haut auch noch gut. Die Sun dance Bräunungsmilch habe ich vor dem Urlaub verwendet. Ich mag sie, da sie nicht den typischen Selbstbräunerduft hat. 

Die beiden Bodylotions von treaclemoon habe ich geschenkt bekommen. Die Düfte haben mir beide gefallen, wobei mir der blueberry Duft mehr zusagt. Allerdings riecht er meiner Meinung nach nach Zimt.

 Dann ist wieder eines meiner liebsten Deos leer gegangen, natürlich habe ich es schon nachgekauft. Den Roll-on habe ich nicht nachgekauft, da ich einen anderen geschenkt bekommen habe.

Das Pink Grapefruit Rasiergel mochte ich, aber das mit Blaubeere ist immernoch mein Favorit.

Dann dachte ich mir, probiere ich mal einen anderen AMU-Entferner aus. Den von Maybelline mag ich leider garnicht, weil er nicht ergiebig ist und ich ewig brauche, bis die ganze Mascara runter ist.

Den ebelin Nagellackentferner kaufe ich immer nach, er ist günstig und entfernt den Nagellack. 

Momentan habe ich parallel zwei Waschgele verwendet, weshalb diese nun beide leer sind. Das Clean & Care Waschgel von Rival de Loop hab ich bereits nachgekauft. Ich benutze es unter der Dusche und da es nicht in den Augen brennt, kann ich damit auch die restliche Wimperntusche entfernen.

Das ultra sensitiv Waschgel von Balea hat mir auch richtig gut gefallen, da meine Haut es sehr gut vertragen hat. Ich werde es mir demnächst nachkaufen.

Die abschwellenden Augenpads kennt ihr, ich benutze sie ab und an, um der Haut unter den Augen einen zusätzlichen Feuchtigkeitskick zu geben. Die Salthouse Maske liebe ich, sie hilft mir super, wenn meine Haut Probleme macht.

Derzeit gibt es eine neue Balea Maske, es handelt sich um die Lavendel Mousse Maske. Ich habe sie leider nicht vertragen, weshalb ich sie nicht so toll finde. Der Duft war jedoch angenehm, obwohl ich Lavendelduft nicht mag. 

Die Milch & Honig Maske ist super zum Entspannen. Die Peel-Off Maske von Rival de Loop gefällt mir immer noch besser als die von Balea, weil sie sich besser abpeelen lässt.

Der tetesept Badezusatz hat das Wasser schön pink gefärbt, hat gut geduftet und ein wenig geschäumt.


 Die mini Kombi Lösung ist super für unterwegs, bei Bedarf kaufe ich mir diese nach. Die Augencreme von Rival de Loop war nicht schlecht, aber für meine Haut war sie nicht reichhaltig genug. Die Skin Perfection Anti-Müdigkeitscreme war auch gut, aber sie hatte keine andere Wirkung als meine normale Tagescreme.

Etwas ganz außergewöhnliches: Mir sind ein Lippenstift und ein Lipliner leer gegangen. Der Lippenstift war ohne Farbe, aber für die Schule war er super, da er die Lippen hat schöner aussehen lassen. Den Lipliner hab ich oft mit ihm in Kombination getragen.

Nach mindestens einem dreiviertel Jahr ist der Fit me Concealer alle geworden. Er ist sehr ergiebig, da ich ihn fast jeden Tag verwende. Er hat mir gut gefallen, aber eigentlich bräuchte ich einen mit noch stärkerer Deckkraft, weshalb ich momentan etwas am experimentieren bin. 

Bei dem Produkt von p2 handelt es sich um ein Nagelsserum, dass die Nägel stärken soll.

 Dann ist bei mir auch noch das Manhattan Easy Match Make Up leer geworden. Es hat eine leichte Deckkraft und macht ein sehr natürliches Ergebnis. Mir hat es sehr gut gefallen und ich würde es mir auch wieder kaufen, aber derzeit habe ich noch andere Make Ups daheim. Allerdings war der Farbton mir am Ende etwas zu hell.


So das war mein Aufgebraucht-Post für September. Ich hoffe, dass es euch gefallen hat. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
kleiderkreisel.de